RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#31 von Ninjason , 08.07.2018 09:24

Ich habe endlich eine realistische Idee für die Iwa-Trainingshalle.

Ich werde sie etwas nach der Jonin-Auswahlprüfung gestalten, sodass man mehrere Prüfungen hat, denen man sich stellen muss.
Die meisten davon werden Kampforientiert sein (so wie die Yamato-Prüfung, bei der man ein bestimmtes Kampfszenario bestehen muss).

Am Ende der Prüfungen kann man dann zum Champion gehen (Rin), die man, falls ihr euch erinnert, dann für Akatsuki rekrutiert.
Das ist aber nicht mehr optional wie früher (da konnte man sie für das Kopfgeld töten), sondern wird die Story von Miu weiter voranbringen.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#32 von Ninjason , 10.07.2018 18:04

Habe die erste Prüfung fertig - relativ straighte Kamfpmission, aber sehr schwer.
Die zweite Prüfung wird ein Gen-Jutus, in dem man eine Assassinationsmission spielt. Dabei werden Personen aus den Gedanken des Prüflings (also Miu) in der Mission verteilt, sodass man auch ein wenig Hintergrund eingestreut bekommt.

Ich glaub, das wird ganz geil.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#33 von Ninjason , 13.07.2018 00:34

Ok, die zweite von vier Prüfungen ist fertig - das waren die schwierigen.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#34 von Ninjason , 16.07.2018 08:21

Dritte Prüfung ist fast fertig, aber das war auch echt nur Blabla - die vierte wird auch eher kleiner Natur sein.

Ich werde noch ein paar mehr Kopfgelder in der Welt verstreuen und Rin sollte noch ein paar interessante Sachen als Aufgabe haben. Dann sollte der Miu-Part aber auch enden, weil er eigentlich keine Geschichte mehr zu erzählen hat.
Im Anschluss kommt Narutos Training bei Jiraiya, bei dem der Anfang komplett umgebaut werden muss (die Suche nach Jiraiya). Das weitere Training mit Taki und dem Shinobi-Schwertkämpfer finde ich ganz gut, glaube ich. Mal sehen, was ich da mache - ich verändere auf jeden Fall Narutos Jutsus, denn die waren nicht so der Hammer. Er kann mit Sasuke, Miu und Sakura irgendwie nicht mithalten.

Im Anschluss kommt Naruto ja ins Dorf zurück und die Naruto/Sakura-Zeit beginnt (Orochimarus Labor, Sai etc.) - da wurde ich (vor JAHREN) gebeten, einige kleine Zusatzmissionen mit Sai zusammen zu machen. Da schaue ich mal, was ich zwischenquetschen kann.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#35 von Ninjason , 17.07.2018 20:55

Vierte Prüfung ist fertig.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#36 von White_Wolf , 19.07.2018 16:46

Ich freu mich auf jeden neuen Content von Miu. Mein persönlicher Lieblingspart in der alten Version, könnt ich auch als Stand-Alone spielen.

Freu mich schon was neues in die Finger zu kriegen.

White_Wolf  
White_Wolf
Genin
Beiträge: 27
Registriert am: 29.11.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#37 von na-AJ- , 21.07.2018 11:58

Wow!
Du hast ja echt viel in den letzten Tagen geschafft!
Ich bin ein bisschen gehypt. ;)

 
na-AJ-
Jonin
Beiträge: 124
Registriert am: 12.02.2012


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#38 von Ninjason , 24.07.2018 11:17

Nach der Prüfung ist jetzt auch Rins Aufnahme fertig und verpflichtend, sie hat ein eigenes Büro in Mius Versteck bekommen und ich habe alle kleinen Miu-Auträge in das Missionsbuch übertragen, damit das geloggt wird.
Was jetzt noch aussteht, ist, dass anstatt der alten Prozesse, wo dann Sasori in Sasukes Labor will und Miu schickt (das fand ich etwas unbegründet) jetzt die Schülerin von Hidan, die in Sasukes Part zweimal mit ihm kämpft (einmal davon in Sasukes Labor) Miu um Hilfe bittet, ihn zu finden.

Dann wird es noch ein paar Schätze zu suchen, Bingos zu töten und Informationen zu verkaufen geben und Miu ist durch.

Realistische Zeitdauer? Ich habe demnächst Urlaub und vor, Miu abzuschließen. Anfang August wird das sein und ich will nicht nochmal davor den Schwanz einziehen.

Daher: Toitoitoi.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#39 von Ninjason , 25.07.2018 09:16

Gestern habe ich die ersten Kontakte zu Sasori kurz überarbeitet und ziehe diese Sache etwas länger. Ich habe die verrückte Isae (Hidans Schülerin) mit eingebaut, da Sasori einem früher den Zugang zu Sasukes Labor einfach geschenkt hat und man eigentlich überhaupt keinen Grund hatte, dort hin zu gehen.

Da aber Sasuke und Isae bereits krassen Streit haben, passt das jetzt etwas besser in's Bild.

Alles in Allem ist der Teil NACH Mius Aufnahme in Akatsuki jetzt schon so... 1-2 Std länger.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


   

Beta 6.2 (bis Narutos Training) ist fertig!
Neue Version incoming!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz