RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#16 von sternenbruder , 05.11.2017 16:18

Ja an diesen Vorschlag erinnere ich mich nur der obere teil ist mir noch immer sehr unangenehm. Zum Thema Stützpunkte: Könnte man es da nicht so machen das diese mühen nicht umsonst sind sondern das man zwar in Itachis Stützpunkt eine Weile ist aber das man vieleicht im Verlauf zu einem endgültigen Stützpunkt wechselt weil es ja auch irgendwann nach dem zweiten Part zu Tag X kommt. Man könnte ja auch anhand der Kontakte und die Ressourcen die man hat nutzen für den aufbau des Endgültigen Stützpunktes als auch zb für die Verbesserung der Spione und ähnliches.

sternenbruder  
sternenbruder
Chunin
Beiträge: 55
Registriert am: 23.12.2013


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#17 von Ninjason , 29.11.2017 23:03

Ich habe jetzt angefangen, das Leichenschauhaus aufzubauen. Hierfür wird sich Miu an Kakuzu hängen, der ihr ziemlich viel Geld abnimmt.
Dann kann ich Kakuzu als Zwischenboss aufbauen und später, wenn Sasuke alles kaputt macht, vermisst der Spieler nichts.

Ehrlich: Ich hoffe um die Jahreswende herum kann ich einen kleinen Teil als Demo releasen, damit man sich da etwas umsehen kann, aber ich verspreche besser nichts.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#18 von Ninjason , 01.12.2017 08:47

Allright, habe jetzt schon ein paar neue Maps erstellt, die gefallen mir ganz gut, und Mius Bingo-Buch-Abenteuer sind jetzt auf dem Weg.
Daneben muss ich ein paar optionale Abenteuer anbieten, Rin muss neu eingebunden werden, denn ich möchte diese Duelle in Iwagakure entfernen, die waren langweilig und schlecht programmiert.
Dann gibt es noch ein paar Abenteuer mit der Schülerin von Hidan, wo man Sasuke auf die Pelle rückt, wofür er sich dann rächt und dann sollte es das gewesen sein.

Das klingt nach wenig, ist aber echt enorm viel für meine aktuellen Verhältnisse.
Ich denke, es ist nicht übertrieben, dass um die Jahreswende herum schon mal eine Demo fertig wird.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#19 von Ninjason , 09.01.2018 11:01

Ich bin inzwischen dabei, Kazuya Mishima aus Tekken als kleine Überraschung als Minigegner zu etablieren, der in Mius Spielteil die Macht in Takigakure übernommen hat.
Ich werde ihn als ziemlich starken Tai-Jutsu-Künstler etablieren, ich glaube, das wird ganz gut.

Ich arbeite daran, den Bingo-Buch-Teil von Miu fertigzumachen, in dem er auftaucht und dann die Demo zu releasen. Bin da noch mittendrin und muss neue Jutus anlegen und so. Wird noch etwas dauern, aber nicht furchtbar lange.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.01.2018 | Top

RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#20 von gamer1 , 12.01.2018 21:04

Dann fehlen ja nur noch Sasuke besiegt Orochinamaru, der Pain Teil, der Kampf gegen Akatsuki, Sasuke gegen Itachi, Asumas Tod, Ninjakrieg, der krieg gegen Madara und Boruto^^


Lenovo z50-70: CPU: Intel Core i3-4030U, 1,9GHz,, Grafik: Intel HD 4400 Graphics, RAM: 1 x 4 GB, SSD Samsung 256 GB und endlich läuft das Spiel

 
gamer1
Chunin
Beiträge: 83
Registriert am: 21.08.2014


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#21 von Ninjason , 16.01.2018 13:04

Achja, der ganze Teil muss ja auch noch irgendwann Uiuiui... Ob ich so alt noch werde?

Naja Kazuya ist jetzt drin. Er ist furchtbar stark, den muss ich nochmal balancieren.
Seine Story geht aber auch etwas lange, weil sie die Iwa-Trainingsphase ablösen soll.

Man soll also echt etwas kämpfen. Da bin ich noch am Schreiben.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#22 von Gievepix , 16.04.2018 15:29

Hey,

wollte mal nachhören ob du wieder weitermachen konntest.
Der letzte Post ist 3 Monate her.

Hoffe es geht noch weiter :-)

Schönen Gruß

Gievepix  
Gievepix
Genin
Beiträge: 33
Registriert am: 21.02.2012


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#23 von Ninjason , 16.04.2018 21:15

Ach Mann, wenn du wüsstest, wie ich mich schäme, dass ich einfach nicht drankomme.
Es entgleitet mir (so blöd das klingt). Ich setz mich hin und hab direkt keine Lust mehr, an der Stelle zu arbeiten, an der ich sitze.

Ich hab ein paar andere Projekte abseits von Naruto, die ich mit derselben Leidenschaft mache wie ich damals (2009-12) Naruto entwickelt habe.

Ich wünschte, ich könnte das irgendwie wieder triggern, das hat auch geklappt, als ich die Anfänge für Miu gelegt habe, aber dann ging es irgendwie nicht weiter.

Ich HOFFE, HOFFE, HOFFE, dass ich in einem guten Moment die Lust finde und packe, ich will auf jeden Fall nicht aufhören und habe auch noch all meine Notizen, was ich mit den Bereichen vorhatte. Es... geht nur irgendwie einfach nicht los.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#24 von Uzumaki D Ichigo , 20.05.2018 13:58

Ich wollte mich auch seit langem mal wieder melden und schauen wie sich das Spiel entwickelt hat. Ich kann mir denken dass du irgendwann wieder die Lust verlierst und lieber etwas anderes machen willst. Was mir geholfen hat meine Leidenschaft für Naruto zu finden war es eigentlich andere Naruto spiele zu spielen und den Anime erneuet anzuschauen. Vileicht hilft dir das ja deine verlorene Muse wieder zu finden, denn ich würde mich freuen eine vollkommene Version deines Spieles zu spielen^^
Aber egal was du machst: Gib dein bestes dabei! Mehr kann man nicht verlangen. Weder von sich noch von anderen.^^


"I don't care who I have to fight!
If he rips my arms out, I'll kick him to death!
If he rips my legs off, I'll bite him to death!
If he rips my head off, I'll stare him to death!
And if he gouges out my eyes, I'll curse him from the grave!
Even If i'm torn to shreds, I'm taking Sasuke back from Orochimaru!"

"People live their lives bound by what they accept as correct and true. That's how they define "reality". But what does it mean to be "correct" or "true"? Merely vague concepts ... their "reality" may all be a mirage. Can we consider them to simply be living in their own world, shaped by their beliefs?"

"Those who do not understand true pain can never understand true peace." "I want you to feel pain, to think about pain, to accept pain, to know pain."

 
Uzumaki D Ichigo
Chunin
Beiträge: 57
Registriert am: 30.03.2014


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#25 von White_Wolf , 24.05.2018 19:02

Ich habs die Tage auch nochmal wieder durchgespielt, es macht immer noch Spaß.
Wirklich schade, dass es nicht weiter geht, aber nachvollziehbar ist es allemal.
Man soll sich zu nichts zwingen, grad wenns nur ein Hobbyprojekt ist.

Schönen Gruß

White_Wolf  
White_Wolf
Genin
Beiträge: 27
Registriert am: 29.11.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#26 von Ninjason , 25.05.2018 16:27

Argh, mein Herz... Ich will eigentlich auch echt nicht aufhören und würde WENIGSTENS echt gern noch den Miu1-Part fertigmachen, damit man wenigstens von GANZ Anfang bis GANZ zum Ende meines Miu2 Parts spielen kann.

Echt, also wenn ich noch irgendwas mache, bevor ich irgendwann keine Lust mehr habe, dann aufjeden Fall das. Denn sonst ist es einfach doof entweder ein halbes oder ein altes Spiel spielen zu müssen


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#27 von Ninjason , 21.06.2018 22:52

Ich schreibe gerade wieder an der Kazuya-Mission, die wird etwas länger, das gefällt mir.
Gleichzeitig schreibe ich eine neue Interaktion, mit der man seinen beitrag zahlt - da muss ich recht viele Wenn-Dannn-Bedingungen verwenden, das ist etwas fummelig.
Denn man soll ja 100 Millionen Ryou als Beitrag für Akatsuki zahlen, man kann im RPG Maker aber anscheinend nur 9.999.999 Geldeinheiten haben. Naja, ich bin dran.

Ich habe auch schon die IWA-Trainingshalle neu designt und muss mal schauen, was ich da alles umbaue.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#28 von Ninjason , 22.06.2018 21:52

Heute auch wieder bisschen was an der Kazuya-Mission gemacht.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#29 von Ninjason , 23.06.2018 22:01

Kazuya ist jetzt fertig - ich muss noch ein paar Sprites austauschen, denn mir fehlt eine Overworld-Figur von Heihachi, aber das mache ich in der Zukunft - das ist ja nur Flavour.
Sobald man mit Kazuya fertig ist, kann man seine ersten Bingo-Aufträge als Miu machen und ca. 1/10tel der Akatsuki-Summe sind bezahlt.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Wie geht es weiter? 2017 und Ausblick

#30 von Gievepix , 27.06.2018 08:09

Das klingt doch schonmal gut. Freue mich drauf

Gievepix  
Gievepix
Genin
Beiträge: 33
Registriert am: 21.02.2012


   

Beta 6.2 (bis Narutos Training) ist fertig!
Neue Version incoming!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz