spielbarer Charakter von GabaGandalf - Miso Oka

#1 von GabaGandalf , 08.09.2014 14:27

**Edit von Ninjason:**
Dieser Thread komt ursprünglich aus diesem Post. Ich habe ihn abgetrennt, um diesen Charakter einzeln zu besprechen.


Ich hätte auch einen Vorschlag keine Ahnung ob der passt oder nicht aber ich werde das trotzdem mal schreiben

Name:
Geschlecht: Männlich

Alter:17-18 etwas älter als naruto halt

Aussehen: Etwas größer als Naruto, und jetzt hab ich noch ne frage kannst du überhaupt sprites finden die so aussehen wie, die die wir hier vorschlagen?
Also ich weiß nicht ob du Shaman King kennst aber das aussehen von Zeke/hao würde ich als passend erfinden sehr lange braune Haare ( evtl Poncho muss aber nicht) dünn

Persönlichkeit: ruhig, nicht provozierend, kaum reaktion bei gegnern, weil er von seiner kraft überzeugt ist, ist sehr intelligent und weiß viel über chkra uns den stoff halt. Er antwortet in kurzen sätzen und macht sich über naruto unwissen oft etwas lustig nicht arrogant wie saske z.b sondern halt nur so :D

Geschichte: Ich weiß nicht ob ich das richtig gelesen habe aber soll er in der Organisation sein, wo naruto und jiraiya sind da wo naruto in der höhle trainiert wird? wenn ja wäre das nicht so gut.:D Ich hatte mir das so gedacht er kommt aaus einem sehr kleinen dorf so eins wo nur wenige ninja sind, er war ein wunderkind so wie haku ungefähr und wurde auch aus seinem dorf als kind verjagt, nur er hat nicht wie haku seinen lebenswillen verloren sondern hat daraus seine kraft gezogen. Er hat mit 18 schon viel erfahrung.
Und wenn er naruto auch so treffen kann wie wäre das in amegakure in der bar oder was das war wo man kakauzu etwas für die mäntel abnimmt und gegen ihn kämpft. Naruto wird angegriffen oder man selsbt kämpft und naruto sieht das und so beginnt das halt das abenteur :D.

Fähigkeiten: Ich würde sagen etwas stärker als Kakashi zumindest im chakrahaushalt
Er hat drei affinitäten aber kein Kekke genkai oder kekkai tota wie jinton ( Feuer,Wind,Blitz )
Er hat ein paar kenjutsu aber nur standard halt
Er ist ein unglaublich guter Ninjutsu und Taijutsu nutzer, genjutsu eher weniger
Er kann halt: Chakra Kontrolle
Kage Bunshin
Die standard Ken Jutsu weiß die namen grade nicht
ich schreib jetzt nicht die richtigen namen weiß nicht wie die geschrieben werden :)
Große Feuerkugel, Phönixblume das übliche halt
Dann ein paar starke windjutsu ( wirklich stärkere)
und das blitz jutsu nutzt er nicht für jutsu sondern kann damit sein schwert stärken wie miu mit eis und saske halt

Und ich hab mir überlegt das er naruto vielleicht keine technik beibringt sondern die vorhandenen verstärkt, ich weiß nicht ob das technisch möglich ist die stärke der jutsus während des spiels zu ändern , wenn ja wäre das gut. Und er nimmt halt das rasengan kage bunshin und verstärkt die oder bringt naruto eine noch bessere Chakrakontrolle bei also er bringt ihm nichts neues bei sondern verstärkt das vorhandene.

Und du hast recht wenn man ihn einfach jetzt reinquetscht kann man auch die vorhandenen chras behalten deswegen würde ich vorschlagen das der neue charakter sonne art beobachter ist er taucht ab und zu auf hilft bei kämpfen oder gibt tipps wenn sich das bis jetzt gut anhört werde ich gerne noch mehr schreiben aber ich denke das reicht für den Anfang :)

Ausrüstung: Auch hier bediene ich mich gerne bei shaman king :)
Waffe: Klinge des Feuergeistes oder so
Rüstung: Spirit Band als Armschützer
Da er ja keinem richtigen Dorf angehört vielleicht (Stirnband ohne Herkunft? )
Und als Ring Ring der Geister alles sehr sahman king lastig was zumindest die Ausrüstung angeht aber warum nicht der
charakter selbst ist ja anders :D

ich weiß nicht ob der chara rein passen würde, mir würde er aufjeden gefallen :D
aufm bild der linke :) http://img809.imageshack.us/img809/7384/yohhao.png

 
GabaGandalf
Akademie-Schüler
Beiträge: 3
Registriert am: 08.09.2014

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 | Top

RE: Wir erstellen einen neuen spielbaren Charakter für den 1. Naruto-Part

#2 von gamer1 , 08.09.2014 17:34

Interessanter Charakter Shamen King ist toll^^

Ne hast richtig gelesen in der Organostaion wo Taki Naruto trainiert, wo dann von Akatsuki überrannt wird und die Friedensverhandlungen im Grasreichstatt finden.


Lenovo z50-70: CPU: Intel Core i3-4030U, 1,9GHz,, Grafik: Intel HD 4400 Graphics, RAM: 1 x 4 GB, SSD Samsung 256 GB und endlich läuft das Spiel

 
gamer1
Chunin
Beiträge: 83
Registriert am: 21.08.2014


RE: Wir erstellen einen neuen spielbaren Charakter für den 1. Naruto-Part

#3 von Ninjason , 08.09.2014 20:31

Das ist eine sehr interessante Unterhaltung- wir trennen die Gespräche zu den Nebencharakteren mal heraus, die möchte ich abseits (und zwar Diskussion über Nebencharaktere weiter thematisieren) und an dieser Stelle sprechen wir über die Charaktervorschläge weiter:

Mit der Aussage "etwas größer als Naruto" kann ich tatsächlich nix anfangen, da ich die Figuren nicht von Null auf erstelle - ich pixle bestehende um. Aber ich würde nicht Naruto als Base nehmen, daher kann ich nicht versprechen, dass sie "etwas größer" als er wird.

Aber ganz allgemein: kann ich die Charaktere so pixeln, wie du sie beschreibst?
Also alle, die du HIER finden kannst sind die Charaktere, mit denen ich das Spiel begonnen habe. Alle anderen habe ich selber gepixelt:

Natürlich alle eigenen Charas, Asuma, Kurenai, Shizune (wenn sie nicht im Kimono ist), Karin, Yugao, Kakuzu, Hidan, Jirobo, Tayuya, Kimimaro, Sakon/Ukon, Kidomaru, Aoba, Raido, Ebisu, Konan, Goot-Pain, Animal-Pain, Ibiki, Hayate, Minato, Tobi, Kotetsu, Genma, Izumo und Zetzu, Fu usw.

Wenn du deinen Charakter mit den Begrenzungen im Kopf zusammenstellst, kriege ich das hin.
Ansonsten schau doch mal hier vorbei: Builder für Charaktere!
Da habe ich gerade ein Formular zusammengestellt, bei dem du am Ende aus den bestehenden Figuren etwas bauen kannst (ganz rudimentär)

@Gandalfs erstellter Charakter
Ok erst mal ist der Charakter viel zu jung. Das ist das allerwichtigste - als dritter Anführer der geheimen Organisation von Hiryu ist mir 18 einfach viel zu jung.
Das mag als winziges Detail erscheinen, weil ja das Alter auch nirgendwo festgehalten wird, aber es würde so viel beeinflussen - Lebens- und Missionserfahrung, Kampferfahrung, wie stark man "wirklich" sein kann, wie viel Training man in Spionage und Verfolgung und Attentat und wass weiß ich haben kann, wie viel Respekt man auf seine Mitglieder ausübt... Da musst du auf jeden Fall deutlich hochgehen. schau mal hier in der Wiki, die ich für das Spiel anlege, wie alt meine eigenen Charaktere so im Durchschnitt sind, da solltest du auf jeden Fall im Bereich sein.

Shaman King vom Ding her, kenne ich nicht, kann das aber zuordnen und die Referenz hilft. Poncho wird schwer - halt komplett etwas neues über eine Figur legen, das kann ich nicht, da ich das nie fließend animieren könnte.

Persönlichkeit
top, das ist sehr detailliert beschrieben, das würde ich eingefügt kriegen

Zur Hintergrundgeschichte
ja er soll die Rolle einnehmen, die bisher Mitsurugi hat.
Da dieser ersetzt werden soll und die Organisation ja fortbesteht. Das möchte ich ungerne ändern, da ich in der Zukunft noch etwas damit vorhabe.

Zu den Fähigkeiten
Das dritte Element musst du noch erklären - wie kam es dazu? Einen Charakter mit drei Elementen führe ich nicht ohne gute Begründung ein, da ich sehr sehr vorsichtig bin mit überpowerten Alleskönnern, da bin ich sehr empfindlich.

Ansonsten lege dich mit den Jutsus nicht so fest, das muss ich eh ausbalancieren.
Zum Training sage ich dieselbe Sache wie zu gamer - in die Trainingssequenz selbst würde ich nur jemanden einbringen, der wirklich 100%ig passt. Ansonsten ist das pur Takis Rampenlicht. Die Trainingssequenzen insgesamt sind vielleicht 5-8 Spielminuten lang, da möchte ich nicht auf Krampf noch eine andere Figur mit einbringen.

Vom Ding her - Jutsus im Spiel verstärken geht nicht, (also in DEM Sinne) - was ich machen kann ist ein simpler Workaround, indem ich zwei Rasengans einstelle, eines für vorher eines für Nachher - also es kommt das selbe bei raus, das zweite wäre dann stärker.

Aber mal im Grundsatz - bitte löst euch von der Trainingsidee - da müsste schon die Megahammerfettesuper1000000%ige Idee kommen, damit ich zulasse, dass noch jemand mit Naruto in diesem Part trainiert außer Taki und Jiraiya. Denn Naruto macht einfach nur wenig Fortschritte zwischen "Naruto" und "Naruto Shippuden" - da ist kein Platz für noch eine neue Trainingssequenz und die bestehenden gehören Taki.

Deinen Charakter (ihm fehlt ein Name) würde ich als zusätzliches Mitglied der Organisation nehmen - kein Thema (nur älter) - ich kann ihm auch ein bissl Quest geben und alles, aber wie du schon sagst, er ist nicht besonders geeignet dazu, Mitsurugi zu ersetzen.
Ich würde dir tatsächlich den Charakterbuilder, den ich oben als Link eingegeben habe, ans Herz legen, damit quetsche ich deinen Vorschlag quasi in einen Rahmen, der die meisten Dinge klärt, die ich zur Erstellung benötige.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 | Top

RE: Wir erstellen einen neuen spielbaren Charakter für den 1. Naruto-Part

#4 von GabaGandalf , 09.09.2014 09:41

Das mit dem Alter ist grade so eine sache wo ich ihn absichtlich jünger gemacht hab, also nicht so alt wie kakashi undso weil ninjas die stark sind und in kakashi alter oder älter sind sind zwar normal aber irgendwie etwas langweilig, ich finde so ein wirklich jüngerer wäre ma was anderes sosnt wird er denke ich wieder so in der masse verschwinden wie der den du ersetzten willst.

Und mit den drei elemnten meinte ich das so, kakashi kann ja auch alle 5 elemente keine ahnung ob er alle durch training bekomen hat aber es wird ja gesagt das talentierte jonin ein 2 oder vielleicht ein drittes element antrainieren können was aber oft jahre dauert. Und ich meinte ja der charakter sollte so eine art wunderkind sein aber nicht so overpowered das er jeden einfach rasiert.

Und wenn es eine Manga Reihe gibt wo jugendliche übertrieben stark sein können ist das naruto :D naruto und saske sind auch am ende jetzt 17-18 gewesen und sind die wohl stärklsten ninjas aufm planeten .

Und du hast ja geschrieben man muss seine rolle in der organisation beachten aber alter heißt nicht gleich respekt und wie ich zumindest gelernt habe reichen in naruto 4 jahre ninja erfahrung um bei den besten mitzuhalten :D Und ich denke wenn so ein junger starker ninja auftaucht hat das auch eine wirkung auf die organisation deswegen denke ich das dass schon iwie passen würde :)

Ja das mit dem aussehen war auch nur ein beispiel man könnte zwar den sprite direkt von zeke nehmen aber weiß nicht ob das passen würde iich hätte natürlich nichts dagegen.

Ja das mit dem Jutsu hat sich ja erledigt wenn er naruto eher nicht trainieren soll :D

Ja Name viel mir noch nicht ein den gib ich ein wenn ich den charakter builder benutzt :D

 
GabaGandalf
Akademie-Schüler
Beiträge: 3
Registriert am: 08.09.2014


spielbarer Charakter von GabaGandalf - Miso Oka

#5 von Ninjason , 09.09.2014 11:31

Ok, den Chara im Maker habe ich vorliegen, den gehe ich gleich durch - zuerst nochmal zu ALter und Jutsukünsten, da habe ich nämlich ein sehr starkes Problem mit.

Unabhängig davon, ob einem Naruto gefällt, oder nicht, ob man Sasuke mag oder nicht und all das - die zweite Hälfte des Mangas ist qualitativ schlechter, weil sie genau solche Dinge erlaubt. Sie bricht mit ihren eigenen Regeln, die sie zu Beginn aufgestellt hat, in denen Shinobi eine lange und harte Ausbildung brauchen, in denen der fünfzehnjährige Haku als Genie bezeichnet wird, aber doch einem Kakashi meilenweit unterlegen bleibt, weil er eben ein Kind ist. In der die besten Shinobi drei sind, die älter als 50 sind, ein Hokage starke, aber keine Weltenbrecher-Jutsus hat.

Dann fängt der Manga an, diese Grenze zu verwässern, indem er die Kinder immer und immer stärker macht und damit die Balance der selbst geschaffenen Welt aus den Angeln hebt - wie gesagt, unabhängig, ob jemandem diese Entwicklung gefällt, weil er zb die Person Naruto total mag und "möchte", dass sie stärker wird - die Ungleichheit der Balance in "Naruto" und "Shippuden" ist eine Entwicklung, die unterdurchschnittlich in ihrer Qualität ist und viel Fanservice enthält.

Naruto-Fan-Fiction beschäftigt sich sehr viel mit Fans, die Charaktere erschaffen, die 15 sind, alles können, alle Elemente haben, Sensoren sind, und und und. Darauf komme ich überhaupt nicht klar, weil - auch wenn Sasuke und Naruto aus welchen Gründen auch immer die stärksten sind - sie sind die Titelhelden der Story.

Niemand sonst ist auch nur im entferntesten in ihrer Liga, das heißt alle anderen Shinobi sind nur Durchschnitt oder überdurchschnittlich.
Wenn du meine Arbeit auf Ramen-chan kennst (ich bin auch auf GermanNaruto aktiv, aber nicht so stark), dann weißt du ja, wie krass ich gegen solche Entwicklungen stehe.


Das nur zum Verständnis meiner Position.
Ich werde unter keinen Umständen einen Charakter in mein Spiel bringen, der eine ähnliche Entwicklugn hat - es tut mir leid, ich wurde schon oft mit sowas konfrontiert und ich mag es einfach nicht.
Dass jemand nur weil er älter ist, nicht unbedingt besser sein muss, dem stimme ich zu, ein Wunderkind ist ja gerade darum ein Wunderkind, weil es in jungen Jahren schon so gut ist - aber das einzige Wunderkind, das ich im Spiel habe ist Miu und sie ist bewusst 10 Jahre älter als Naruto.

Zu den Elementen
Soweit ich weiß, hat der Manga formuliert, dass man (normal) nur 2 Elemente haben kann - Jonin haben 2 Elemente, wenn sie denn eine Affinität zu zweien haben, was eher selten ist).
Kakashi hat 3: Doton, Suiton und Raiton. (Katon hat er nur im Anime, Fuuton gar nicht).
Und hier ist unklar, ob er drei kann, weil er sie kopiert, oder weil er tatsächlich 3 kann, aber Kakashi ist einer der 4 wichtigsten Charaktere des Manga, sogar (meines Erachtens) wichtiger als Sakura, daher stellt er auf jeden Fall die Ausnahme dar.

@Miso Oka
- Alter habe ich oben schon gesagt, also mit SO jung und den Fähigkeiten mache ich das nicht, das passt einfach nicht zu meinem Stil, das musst du bitte verstehen.
- Die Hintergrundgeschichte (also sorry, ich will hier echt nicht böse wirken) ist ZU heftig. Da ist ein wenig zu viel von allem drin, was in Naruto schweren Hintergrund bildet und Naruto drückt auch schon immer richtig hart auf die Tränendrüse. Waise mit 4-5, obdachlos, trotzdem ein starker Ninja, Hanzo, Pain... das ist alles zu viel und damit zu viel halbgares angeschnitten - ich würde dich eher bitten, dir eines der Dinge herauszusuchen und vollständig zu entwickeln. Also jeder dieser Punkte alleine würde eine überzeugende Hintergrundstory geben, wenn richtig ausformuliert, aber alles in einem Menü ist einfach too much.
- Ebenso mit den Jutsukünsten - zur Anzahl der Elemente verweise ich nochmal auf den Post oben, das dritte musst du mir einfach begründen. Zudem sind alle drei auf Spezialisation gesetzt, das ist alles halt zu heftig, da musst du ausbalancieren und dich entscheiden.
- Wohnort - kein Thema das kann ich bauen, füllen mit seinen Tagebüchern und einigen Gegenständen und seiner Hintergrundstory und allem, nur muss die halt noch ausdefiniert werden. Die Gegenstände werden nicht so stark sein, weil man ihm sehr früh im Spiel begegnet - nur zur Vorwarnung.
- Dass Naruto ihn überzeugt, davon lasse ich aber die Finger. Dass Naruto durch die Welt läuft und alle Leute mit seiner "lasst uns alle Freunde sein"-Einstellung weichkocht, darauf komme ich gar nicht klar, weil es die Bösen Charaktere in so eine Suppe verwandelt von "doch nicht böse" oder "missverstanden" - da kriege ich die Krise, denn es ist erzähltheoretisch nur so, dass Kishimoto eigentlich nur zu feige war, einem seiner Charaktere den Schuldstempel anzulasten. Jetzt haben alle Fans Kaguya und Zetsu, die niemand kennt, die nur in den letzten 30 Kapiteln eine Rolle gespielt haben und alle anderen sind toll und lieb.
- Zur Kleidung - du musst dir eine andere Kleidung wählen, denn wenn du Shinos Jacke hast, sieht man dein Stirnband nicht, deine Bandagen um die Hände nicht, deine Haare nicht. Ich glaube ich muss für die Haare ein Mädchen nehmen. Vllt kriege ich Jiraiyas Mähne gebändigt, aber verlass dich nicht drauf. Die Haare könnten ein Problem werden.

Soweit mein Kommentar dazu - ich würde dich um erneutes Feedback bitten, besonders zu den angesprochenen Problempunkten


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 | Top

RE: Charakter von GabaGandalf - Miso Oka

#6 von GabaGandalf , 09.09.2014 12:23

Ja gut wenn das mit dem älter so ein problem punkt ist dann ist das auch erhlich gesagt nicht so wichtig das alter sieht man den sprites eh nicht an :D :) es ist dein spiel und wenn du junge ninja halbgötter nicht magst ( was ich verstehe ) ist das ok. Ja wenn das im manga nicht vorgekommen ist mit den 3 elementen dann hab ich mich geirrt und um ehrlich zu sein fällt mir da auch keine logische erklärung ein, das ins spiel zu packen :D dachte halt die kann man antrainieren :D

Ja ich hatte so ein schreibfluß und wusste nicht wie viel inhalt in die hintergrundgeschichte muss. aber ich würde aufjedenfall das mit hanzo und pain machen das er unter hanzo gedient hat , dann von hanzo von pain angegriffen wurde, er konnte fliehen und deswegen hat er einen hass auf akatsuki und hilft der organisation. Aber auch älter würde ich ihn trotzdem auf ein level mit kakashi stellen oder etwas schwächer mit mehr chakra. Und wie schon gesagt mir würde das gefallen wenn er zwar bei der organisation arbeitet aber trotzdem durch die welt reist und ab und zu auftaucht vielleicht und hilft oder so weil man die charaktere sosnt sehr schnell vergisst :D

 
GabaGandalf
Akademie-Schüler
Beiträge: 3
Registriert am: 08.09.2014


RE: Charakter von GabaGandalf - Miso Oka

#7 von Ninjason , 18.09.2014 21:38

Alles klar, wenn ich mich jetzt recht erinnere, ist er einer der Assassinen der Organisation, ja?

Also Hanzo-Pain-story - da würde ich dich bitten, nochmal einen etwas ausgeprägteren Text zu zu bauen, damit ich das richtig einschätzen und rüberbringen kann.

Dann bitte nochmal zu meinen weiteren Punkten, die ich oben im Post geschrieben habe, Feedback geben.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


   

spielbarer Charakter von Sternenbruder - Sugisaki Saeko

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz