schwache Charaktere

#1 von Ninjason , 05.04.2010 11:10

Schon echt schade. Ino, Tenten, Hinata, Choji...

Das sind alles zweite-Klasse-Charas. Selbst neben den Nebenfiguren wie Lee, Shikamaru und Neji, haben diese Charas nix verloren.

Hinata ist einfach ne schwächere Neji-Version, daher kann ich sie nicht verbessern, ohne an Nejis Überlegenheit zu rütteln.

Choji ist durch sein Pillen-Jutsu verdammt brauchbar geworden, aber immer noch irgendwie... "zweite Wahl".

Tenten hat auch eine Menge Jutsus, aber es ist immer dasselbe. Auch wenn es gegen die Gegner zu Beginn sehr wirkungsvoll war, im späteren Spiel hat sie einfach nichts mehr zu melden.

Und ino... ihre Shintenshin-Fähigkeit lässt sich nicht umsetzen, da man die Feinde nicht "kontrollieren" kann - und selbst wenn ich das irgendwie (und ich wüsste echt nicht wie) hinkriegen würde, wäre sie immer noch ein Risikio, weil sie nichts aushält und darauf hoffen muss, dass ihr Angriff gelingt.

Was soll ich mit diesen Leuten machen? Soll ich sie einfach versinken lassen, oder versuchen, sie aufzubessern, also quasi eine Professionalität geben, die realistisch wäre auf dem aufbauend, was wir von ihnen kennen?

Beispielsweise könnte ich Hinata einen anderen Weg einschlagen lassen, als Neji, oder ich könnte Ino andere paralysierende Künste geben...


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.893
Registriert am: 04.04.2010


   

Das Oto-Quartett
Die Akatsuki-Ringe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de