morkages review

#1 von morkage , 13.02.2012 01:19

Hi ich habe nun das Spiel durchgespielt und möchte Dir hier nun meine Meinung dazu sagen. Ich hoffe sie hilft dir weiter bei der weiteren Entwicklung des Game. Kurz gesagt bin ich unglaublich beeindruckt von der Leistung die du bei deinem Spiel vollbracht hast und bin dir wirklich dankbar dass du es einer grösseren Öffentlichkeit zugänglich gemacht hast. Ich hoffe natürlich dass es noch mehr neue Szenarien gibt und du weiter daran arbeiten wirst. Ich versuche nun dir für jeden Spielabschnitt eine differenzierte Meinung zu geben.

Part I der Anfang

Als ich das Spiel gedownloadet hatte wollte ich natürlich gleich damit spielen und habe nicht nach einer Anleitung wie „die ersten Schritte“ gesucht die hier im Forum veröffentlicht wurde. Da fehlten mir schon wichtige Informationen die mir sehr geholfen hätten. Ich stelle mir dass so vor, dass Naruto am Morgen aufwacht und sich zuerst mal sagt dass er heute ja in die Ninja Akademie im Westen gehen muss. Weil ich habe wirklich ca. 20 Minuten danach gesucht und starb sogar einmal auf dem Trainingsgelände bevor ich dann doch die Akademie fand. Was ich auch noch nicht wusste, wie man auf Vollbild stellen kann ( könnte man zum Beispiel während dem Untterricht einbauen ). Witzig war, dass sich in das Büroschleichen mit der Antwort dass Niemand da ist. Bereits da wusste ich, dass ich dieses Spiel noch lange spielen werde.

Part II Team 7
Das erste Mal ausserhalb von Konoha unterwegs und gleich völlig verirrt ^^ Der Feuertempel liegt im Südwesten also gehe ich zuerst nach Süden nur um dann bei der zerstörten Brücke zu landen:DD Dann mit dem Rebellenführer verhandelt und wieder zurück wieder zum Feuertempel und wieder zurück. Die Eskortmission ist schon nicht so spannend aber es ist ja auch eine D Mission das darf ja nicht schwierig sein. Dann Kaori finden . . . dort wird sie als jemand beschrieben der einfach sehr schnell heilt wenn man sie später steuern kann muss man dass immer als Jutsu anwenden, witzig wäre wenn sie sich alle Runde ein kleines Bisschen heilen würde (ähnlich wie bei Gai als Shizune alle immer ein Bisschen geheilt hat). Aber ich greife vor. Der Zabusa Part fand ich super und auch dass man plötzlich das Fuchsgewand hat und unglaublich stark wird und das Sharingan.

Part III Chunin Auswahlprüfung

Die Chunin Auswahlprüfung war das erste Mal wo ich wirklich Probleme hatte . . . Man wusste nie ob der nächste den man anspricht einem heilt oder vermöbelt also geht man entweder voll geheilt ( kampfbereit) zu im nur um zu erfahren dass man die ganzen Item für nichts gebraucht hat. Die Phase ohne Naruto ist sehr schwierig. Ich wollte gegen Neji kämpfen aber nur mit Sasuke und Sakura die beide keine nennenswerten Jutsus können hatte ich keine Chance. Ich denke zu dritt hätte ich gewonnen. Schön wie du Storyelemente wie die Furcht vor Gaara und die Rettung von Karin einbringen kannst. Die Abschlusskämpfe der 2. Prüfung sind etwas schräg . . . weil man sie nicht gewinnen muss und sie so oder so weitergehen. Nach dem 2. Teil wird ja Naruto zuerst von Ebisu trainiert ich erinnere mich noch an eine Anime folge wo naruto ganz viele Kagebunshins machte und Ebisu auch ganz viele und ihn jagte. Da könnte man etwas Ähnliches einbauen wie das Einschleichen für das stehlen der Schriftrolle bloss halt das überall Ebisus rumlaufen. ^^ Die Prüfung ist dann Ok bloss der Teil mit dem Überfall ist schon sehr knapp gehalten aber das hast du ja bereits selber gesagt.

Part IV Chunin Zeit

Also ich lese gerade deine eigene Einschätzung und kann dir nur teilweise recht geben. Einerseits sind die Missionen sich schon sehr ähnlich aber andererseits ist dass das erste Mal wo man sein Team selber zusammenstellen kann. Du hast so viele Spielbare Charaktere Programmiert die alle unterschiedliche Jutsus und Fähigkeiten haben. Es benötigt in dieser Phase eine grosse Anzahl kurze bis mittellange Missionen damit man nur alle Mal angespielt hat. Es reicht nicht einmal alle Jonin durchzuspielen weil man normalerweise nur einen pro Mission auswählen kann. Ich hatte hier und später bei Sasuke Probleme mit den Bezeichnungen der Länder. Zum Beispiel Iwagakure liegt das jetzt im Land des Wassers. Dadurch, dass sich die Japanischen und deutschen Bezeichnungen gemischt haben verlor ich ein Bisschen den Überblick. Wenn dann noch ein Land ohne Ninjadorf aber trotzdem mit Dorf vorkam war die Verwirrung perfekt. Du bist ein eingefleischter Naruto Fan und hast dich sehr sehr lange mit im beschäftigt. Manchmal setzt du Grundwissen voraus, dass nicht alle Spieler haben. Gegen Ende der Chunin Zeit werden die Laufwege Eintönig. Dafür lehrt man die Landkarten später mehr zu schätzen 

Part V Sasukes Flucht

Cool . . . das einzige was mich wirklich gestört hat war die Kriegspillen von Choji. Die rote Pille hat kaum negativen Einfluss auf ihn. (Und ich meine er ist nach einer solchen Pille halbtot) Vielleicht könnte man programmieren, dass er am Ende des Kampfes nach den Erfahrungspunkten Verteilung auf x HP sinkt. Als Vorschlag:bei Grüner Pille x = 50 %, bei gelber x=25%, bei roter x=1 (oder sogar 0) Schliesslich sind das spezielle Pillen die ein grosses körperliches Risiko beinhalten.

Part VI Sasukes Training

Das erste mal wo man alleine Kämpfen muss. Gibt eine völlig neue Dimension. Schön wie die Jutsus nacheinander gelernt werden. Obwohl ich auch Orochimarus Version des Rendan auch nie verwendet habe. Super wie die Ortssprünge mit den Wegweisern und der Versteckkarte viel Laufweg abkürzen. Genauere Beschreibungen des Zielgebiets wären hilfreich gewesen. Der Kampf gegen Gaara und Co ist wahrscheinlich der schwierigste überhaupt. Zum einen sind Sie super Stark und zum anderen wollte ich gar nicht gewinnen:)

Part VII Sakuras Training

Ich fand schade dass während der ganzen Trainingszeit von Sakura nie mit Tsunade gekämpft werden durfte. Natürlich macht es mehr Sinn die Ausbildung von Shizune zu leiten und sie ist auch einer der Stärksten Ninja im ganzen Spiel. Aber eine Diplomatenreise wo Tsunade vielleicht zum Daymou vom Land des Feuers reisst und Sakura sie begleitet wäre doch möglich gewesen. An Sakuras jutsu gefällt mir nicht, dass die Nadel immer noch ihr stärkster Angriff ist und die 3 von Tsunade gelernten Techniken im praktischen Gebrauch versagen. Sakura ist auch der einzige Medi-nin der nicht in der Lage ist Chakra zu regenerieren. ( bis Jetzt:). Gibt es eine Möglichkeit mehrere medizinische Kräuter auf einmal in Medizin umzuwandeln? Wäre cool.

Part VIII Miu

Toll mit Miu zu Spielen und die andere Sicht zu erleben ist einfach der Hammer. Man ist im ersten Moment aber mit den Bingobuch einträgen völlig überfordert weil dort einfach viel zu wenig Geld reinkommt. Natürlich zwingt dies Miu Überhaupts erst mit Sasori zu reden und macht deshalb wieder Sinn. Auf diese Idee kam ich aber erst als ich die Kommentare durchgelesen habe, selber wäre ich nie darauf gekommen. Beim dritten Versuch habe ich die HP von Gai und Kaori auf 0 gebracht aber diese sind nicht gestorben . . . gemein ;D. Das ist das einzige Mal im ganzen Spiel wo ich zuwenig Geld hatte. Ich hätte mir gewünscht mit mehr Mitgliedern von Akatsuki zusammen zu kämpfen. Ich hoffe hier stark auf den 2. Teil.

Part IX Narutos Training

Zitat
Ich will die Ausrüstungsgegenstände zurück!!!!!


Sie waren absolut der Hammer. Der Storyfluss ist sehr spannend erzählt Schade kann man das Kyubi Rasengan nur so eine kurze zeit anwenden. Die Zeit sobald er das Rasengan erneut gelernt hat und zurück nach Konoha geht ist etwas kurz aber dank dem Teil mir Sakura und Naruto ist das OK. Takis Ninjabild ist sehr interessant^^ und dass sie einen hautengen Anzug als Ausrüstung hat *rofl* Während dieser Zeit wurde Jiraya nie an sein Limit geführt.

Part X Naruto und Sakura

Orochimarus Labor . . . Am Anfang unterschätz man den Aufwand gewaltig und dann entdeckt man immer neue Sachen. Dann wird man ständig gebissen ^^ Ich hatte alles durchsucht aber der Hinweis mit die Schalter gleichzeitig Drücken nicht gefunden(ka Warum) zum Glück gibt es ja genügend Hilfe im Internet. Ich musste die Markisen schliessen damit überhaupt etwas auf dem Laptop erkennen konnte so dunkel war das. Ich fände Toll wenn man noch mal dorthin müsste und im Keller befände sich noch eine Falltür in einen weiteren Keller.
Ich fand die Rettung von Gaara mit dem Kampf gegen Deidara und Sasori nicht so Toll weiss eigentlich fast nicht mehr was dort passiert ist. Habe aber eine Super Idee für ein Minigame
Es gibt ja die lange zeit in der Naruto direkt unter Deidara Läuft und Kakashi versucht die beiden einzuholen und Deidara die ganze zeit bomben auf kakashi wirft um diese zu trennen. Dabei befinden sie sich in einem Kanal mit horizontalen Baumstämmen. Ich stelle mir dass so vor: Man spielt Kakashi und muss so weissen anfliegenden Bomben ausweichen jedes Mal wenn man getroffen wird kostet das HP wenn man zuviel getroffen wird stirbt man und es gibt ein Game over. (ein bisschen wie Space Invaders aber ohne zurückzuschiessen)

Part XI Sasukes Training

Unglaublich stimmig gemacht dadurch dass man nicht weiss mit welchem Handlungsstrang man zuerst gehen soll. Das Training schreitet voran . . . Die Liste mit den Potentiellen Kandidaten für Team Hebi ist ein bisschen lang und deshalb am Anfang sehr verwirrend. Aber kürze deshalb ja nichts Die Wache am Tisch im Wasserreichgefängnis hat denselben Spruch drauf ob der Gefangene jetzt Tod ist oder nicht. Hätte so eine Art Ausrede im Stil von „ er hatte plötzlich ein Messer geschnappt und sich selber getötet „ witzig gefunden. Das einzige was mich wirklich gestört hat ist, dass es so abrupt mit Sasukes Story endet. Ich wollte eigentlich noch den Steinring entkoppeln und die beiden Schatztruhen öffnen.

Part XII Krieg im Messerreich

Bis ich die Aufgabe Verstanden hatte dauerte es ziemlich lange. Mir zu überlegen wer in welchem Team ist noch länger. Kurenai ist am meisten gestorben weil ich mir nicht verkneifen konnte mit jeder Person die da so herumstand zu quatschen. Das andere Problem war Yno . . . ich hatte kein einziges Mal Sie mir auf eine Mission genommen und sie war gefühlte 25 Level unter Sakura und wirklich Schwach. Ihre Heiljutsus sind zwar effizienter aber sie hat einfach Überhaupts keine Fertigkeiten. War viel zu langsam, schlechte Verteidigungswerte und wenig Energie und Chakra. Ausserdem hatte Sie keine Jutsus die etwas mit ihrer Körperübernehm Technik zu tun hatten. Ich meine Yno wurde ja auch in das Medi-Nin Team aufgenommen und sollte eigentlich auch etwas trainiert haben.
Von den Angekündigten Nebenmissionen habe ich nur die von Jiraya und noch ein andere gemacht. Weiss nicht wie viele du Tatsächlich noch programmiert hast. Cool wäre wenn man die Mission vom Hyuga Clan auch machen könnte . . . allerdings müsstest du da noch mehr Charaktere programmieren. Narutos oodama Rasengan wurde plötzlich sehr ineffizient und ich konnte mir nicht erklären weshalb. Kakashi starb plötzlich ab einem normalen Angriff des Daymou obwohl er über 10000 Hp hat. Komisch. Sehr Labyrint artig aufgebaut das ganze Messerreich.

Sonstiges
- Das heilen eines kampfunfähigen Teammitglied ist vor allem wenn man nur zu zweit oder zu dritt unterwegs ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit kaum lebt der Tote, wird er bereits wieder von einem Angriff getroffen. Um dies ein bisschen zu vereinfachen fände ich eine Kombinationspille sehr interessant. Der Tote wird nicht nur wiederbelebt sondern hat auch bereits ¾ von seinem Einsatzbalken voll. So dass er sich dann selber heilen kann. Oder wenn es ein normales Team ist und bei schwierigeren kämpfen seine Verteidigungsparameter erhöhen kann. Zum Teil überlebt man ja auch nicht wenn man volles leben hat ohne seine Bunjins.
- mir ist aufgefallen, dass Konohamaru nirgends in deinem Spiel vorkommt. Ich weiss das du kein grosser Fan von ihm bist und ihn immer als nervend empfunden hast. Hast du ihn absichtlich Ignoriert oder bewusst ausgeschlossen. Ich möchte ihn nicht als eine eigene Storyline, weil er eine Kopie von Naruto ist. Auch als kämpfenden Charakter ist er zu schwach. Witzig wäre es, eine art Running Gag einzubauen: Man läuft an einer Mauer vorbei und ein Teil ist in die falsche Richtung strukturiert. siehe http://imageshack.us/photo/my-images...tura3be.png Wenn man vorbeiläuft springt einem Konohamaru an und fordert Naruto zum Kampf. Natürlich ist er ein einfacher Gegner und man muss gewinnen. Danach gibt Naruto im noch einen Tipp für sein künftiges Training. In jedem Spielabschnitt tarnt er sich besser und wird immer wie stärker. Dass könnte noch ein bisschen Überraschung in die ersten Spielabschnitte bringen.
- Ich habe immer mit den Machtvollsten Jutsus Angegriffen und mein Chakra sehr oft mit Medizin regeneriert. Interessant wäre ein Mission einzubauen( zum Beispiel bei Miu oder Sasuke) in der man keinen zugriff auf sein Inventar hat und nur eine sehr kleine Menge Heilmittel. Damit man lieber 2 Mal mit einem 500 chakra Jutsu angreift anstelle einem 1800jutsu. Begründen könnte man das vielleicht weil die Vorräte gestohlen wurden oder durch eine Gefangennahme von einen Feind und dann alleine entkommen.

Ich habe alles aus dem Kopf geschrieben deshalb entschuldige ich mich für alle Fehler die ich gemacht habe. Ich finde du hast so viel Zeit in die Entwicklung dieses Spiels gesteckt, dass ich mir auch eine gewisse Zeit nahm um dir eine Rückmeldung zu geben. Ich freue mich wenn ich neue Denkanstösse liefern konnte.

Greetz Morkage

Ps: sämtliche Ähnlichkeiten mit Personen aus einem Manga sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.^^

 
morkage
Genin
Beiträge: 35
Registriert am: 18.01.2012


RE: morkages review

#2 von Ninjason , 13.02.2012 19:38

Ganz große Klasse, vielen Dank für die detaillierte Rückmeldung.

Ich geh das direkt mal an, denn vieles, das du ansprichst, habe ich inzwischen verändert oder ist schon in Planung:

Intro/Tutorial
Ist schon fertig - man spielt Minato vs Tobi und bekommt dabei alles erklärt, was man braucht, was wo ist, wie was läuft - muss nur noch mithochgeladen werden.

Erste Missionen
Ja, die sind Banane. Langweilig - das Problem ist, dass ich die vor so 3 Jahren gemacht hab, als ich noch GAR keine Ahnung hatte. Ich will ie Verändern, nur sind ja interne Bedingungen und Werte, die ich nicht einfach löschen kann, da muss ich viel "radieren" und neuzeichnen, das ist schon in Arbeit, nur noch nicht spruchreif.
EInzuprogrammieren, dass Karin sich ständig heilt, geht nicht. Dafür müsste ich erst eine Zeitkoordinate in das SPiel bringen, das kann ich nicht. Mit Shizune war nur für einen Kampf und da war die Zeitkoordinate 1x Pro Runde. Die habe ich also auch nicht eingebracht, sondern genau für diesen Kampf eingestellt. Das hatte aber auch mit Shizune an sich nix zu tun, man wurde nur vom System 1x die Runde um XXX geheilt.

Chunin-Prüfung
Die Sache mit Ebisus Kage Bunshin undso ist ja Filler im Anime - das Spiel hat eigentlich keinen Fillercontent, weil ich die Anime nicht schaue. Vor allem "lernt" man von ihm ja nix, da wollte ich das nicht noch länger machen mit ihm.
Genau den Teil mit dem Überfall bearbeite ich gerade. Der wird deutlich besser.

Chunin Zeit
Hmm hast du da eine Idee, wie ich das verbessern kann, ohne den Storyteil zu verlängern?
Soweit ich mich erinnere, ist das im Manga (entsprechend) nur die Suche nach Tsunade - der Rest ist extra.

Sasukes Flucht
Ja, ich muss Chojis Jutsus alle mal überarbeiten...
Nein, das mit der EXP kann ich nicht einprogrammieren. Ich bin leider kein Programmierer und das Programm, das ich benutze, hat seeeehr starre Grenzen.

Sakuras Training
Ich suche gerade verzweifelt!!!!! nach einem Alchemie Skript, mit dem man diese Krätersache ausdehnen kann und auch optisch (wie in der Schmiede) SEHEN kann - sobald ich das habe, wird alles daran neugemacht. Ja Chakraheilung - hm... Für die Zukunft habe ich noch ein paar Jutsus bei ihr offen, da wird sicher eine "Alles-Heilung" wie bei Tsunade kommen.

Miu
Ja, das Bingo Buch ist auch son Ding, wo ich gerne sowas wie das Missionsbuch hätte, wo alles schön aufgelistet ist - bin hier auch noch auf der Suche.
Miu wird auf jeden Fall weitergeführt - im Messerreich hat sie ja Itachi beschützt, sie wird in dem kommenden Part (der VOR dem Messer Reich spielt - bis zum Kampf gegen Sasuke) auch genau dorthin geführt.
Sie soll mein Itachi ersatz sein und ich werde wohl eine noch existierende Verbindung zu Konoha in das SPiel bringen und weil Itachi seterben will muss sie das dann übernehmen. Da wird man noch mit allen anderen AKatsukis mitspielen, keine Sorge.

Naruto
Das KYuubi Rasengan fand ich auch unschön animiert. Bin eher froh die alle rausgeworfen zu haben für neue Jutsus.
Ja, Taki ist voll cool - aber ihre Bilder sind mir zu Brustlastig. Sie ist aus Soulcalibur und ALLLEEEEE Bilder zeigen sie mit Riesenmöpsen. Dabei ist das doch ein Spiel was auch Jugendliche spielen sollen...
Naja, die überleben das schon ^^
Was für ein Jiraiya-Limit meinst du?

Naruto & Sakura
Hm das Oro-Labor, da sind ja noch die Sachen mit der Shinobilegende von Hiruzen Sarutobi offen. Man hat auch noch den Brief von Danzou - da wird man sicher nochmal hingehen müssen.
Ansonsten mache ich hier auch gerne Werbung für da UCHIHA-Anwesen, das ja von ANBU-Einheiten abgesperrt wird.
Da werden die neuen ANBU-Einheiten die man am Ende des Krieges bekommt, sicher bald hinmüssen.

Hm - nette Idee, aber ein Minispiel kann ich da sicher nicht einbauen - wie gesagt - der Maker hat sehr enge Grenzen.

Sasukes Training 2
Kabuto hat den Gefangenen getötet.
Welchen Steinring entkoppenl?
Welche Schatzrtuhen wolltest du öffnen?

Messer Reich
Waaaaaas? Ino ist VOLL geil geworden - tausend Lähmungen, voll die geilen Sachen hat sie bekommen...
Shintenshin bekommt sie auf 60 oder so - aber ist auch nur Lähmung "den Gegner kann man ja nicht steuern" (Enge Maker Grenzen - könnte kotzen) daher sind die auch schwer zu realisieren.
(HABE GERADE GESEHEN, HABE VERGESSEN IHR DAS ZU GEBEN!!! Upps)
Narutos Oodama Rasengan ist vermutlich surch sein Training stärker geworden, in dem er bei Asuma 200 Statuspunkte aussuchen konnte.
Außerdem wirds mit besserer Bewaffnung stärker.
Ja, ey - Daimyou - der muss reinhauen, sonst ist er kein Endboss.


Sonstiges
Die Lebenspille gibt 2000 HP zurück - weiß nicht ob du die mal benutzt hast (die gelbe).
Wird in der nächsten Version auf 4000 HP erhöht.
Was meinst du mit "normales Team"?

Soweit Danke für die tolle Rückmeldung!


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#3 von morkage , 13.02.2012 22:12

Gern geschehen profitiere ja direkt von deinen Verbesserungen

Um eine grössere Übersicht für das Spiel zu bieten wäre eine Grobe Übersichtskarte der Shinobi welt sehr hilfreich. vorallem wenn man noch alles zu fuss gehen muss. daruaf sollte nur die Ländernamen die Dorfnamen und die Wegverbindungen darauf sein. Ich habe ein Beispiel kurz in Paint gemalt was ich meine, aber nur aus dem kopf und noch lange nicht vollständig. Wenn diese karte irgendwo hängen würde oder im Gepäck wäre würde dass sehr viel vereinfachen.
Bitte entschuldige die Qualtität der Karte^^

Ich hatte mehr gemeint, dass in der Zeit wo man mit Jiraya unterwegs ist, Nie einen schweren Kampf hat weil dieser einfach so über ist. Zudem ist Naruto dor tauch bereit sehr stark und hat ja noch die trainings ausrüstugn.

Sasukes training 2
Der Steinring denn ich von der nebenmission in Iwa als Geschenk erhalten habe und eine unglaublich tolle Verteidigung generiert. Der wäre auch im MesserKrieg sehr hilfreich gewesen.
Am Anfang des Messerreich stehen 2 kisten herum die ich gerne geöffnet hätte, Im Raum mit dem Endkampf hat es glaube ich auch noch einige kisten die ich nicht inspizieren konnte. ( natürlich wird man während dem Krieg reichlich entschädigt.)

Messerreich
Naja ich hatte Ino während der Chunin zeit nie dabei und deshalb hatte sie einfach ein sehr niedriges Level und kaum angriffe überlebt. Während ich gezwungenermassen oft mit sakura untweregs war und sie ein sehr hohes level erreichte.

Ja die Lebenspille habe ich natürlich auch angewendet bloss dass viele Angriffe mehr als 2000 Schaden zufügen nützt sie in gewissen kämpfen eigentlich gleich viel wie die Heilungspille. Aber eine Pille die ein Teammitglied wiederbelebt und gleichzeitig den zweitbalken erhöt wäre auch toll.
Ja mit 4000 Hp sollte das dann auch kein Problem mehr sein.

Ein normales Team besteht für mich aus 4 Shinobis. wenn man zu viert ist, ist die chance ziemlich gross eine person zu beleben und kurz darauf diese auch zu heilen. weil die balken sich ähnlich schnell laden. der vierte kann dann auch versuchen den Gegner zu lämen oder so. zu zweit sind dann beide balken lehr und man muss eine volle Runde warten bis man den angeschlagenen heilen kann

 
morkage
Genin
Beiträge: 35
Registriert am: 18.01.2012


RE: morkages review

#4 von Ninjason , 13.02.2012 22:28

Hmm ok, so eine Karte sollte kein Problem sein, das ist sogar eine sehr gute Idee...

Ich hatte mal überlegt, die hier im Forum einzustellen, dafür wollte ich die Karten der Reiche zusammenschneiden, aber das ist mühselig. Das Problem ist halt, dass ich echt alles selber machen muss, das anfällt, ich bräuchte langsam mal einen Assi ^^

Vllt schaffe ich sowas ja mal...

Der Ring glaub den kann nur Sasuke tragen??? Weiß grad nicht. Vllt auch Ai selber.
Die Kisten sind tatsächlich geplant für die Kakashi/Asuma Nebenmissionen, die ja Oto und Akatsuki untersuchen sollen. Da wo Takeru bei Sasuke sagt "Konoha Ninja im Anmarsch"
da soll man dann als letzte Kakashi Nebenmission dahinkommen und die Höhle schon leer vorfinden. Dann kann man an die Kisten - was dort drin ist, habe ich leider noch nicht festgelegt.

Ja, trainieren muss man sie, aber ich bin davon ausgegangen, dass das auch getan wird - um bei jeder der Messer missionen mindestens einen Medi Nin zu haben. die bekommt im nächsten Konoha Part genug Screen time, dann kann sie dich überzeugen. Sie ist aber wirklich mehr Support als alles andere.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#5 von morkage , 13.02.2012 22:40

also bei mir trägt takeru diesen ring und ich befürchte wenn der nächste Sasuke Teil kommt kann ich ihn nicht mehr spielen . . . weil dann schon schnell mal die konfrontation mit orochimaru kommen wird. schliesslich hat er ja gerade das fluchmal 2 gemeistert

 
morkage
Genin
Beiträge: 35
Registriert am: 18.01.2012


RE: morkages review

#6 von Ninjason , 13.02.2012 23:12

Also ich sage mal heimlich, dass von all den Charakteren die es gibt, Takeru zu meinen Faves gehört.
Der ist ja in ein paar Sachen verwickelt, mit Miu auch und ihrem Einbruch damals... Er und Akio werden noch lange präsent sein und eine gewaltige Rolle spielen.

Takeru bleibt auf jeden Fall da. Dass man die Liste da gemacht hat mit den Leuten für Sasukes Team soll jetzt langsam auch die "originalen" einbringen, aber -

WO sind die jetzt? Karin abgemurkst und von Konoha gerettet, Juugo und Suigetsu iwo...

Sasuke wird die im Spiel dann sicher nur als Kanonenfutter mit zum Treffen nehmen, weil er SEINE Leute nicht gefährden will (iwie so dreh ichs sicher)
Ich muss sie ja in die Szenen, in denen sie auch vorkommen, miteinbinden, aber ansonsten steht es dem Spieler frei, wen er mitnimmt.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#7 von Phil , 14.02.2012 17:49

wie sollte den die karte aussehen?
wenn ich mal zeit habe könnte ich mal so eine vorläufige version basteln
aber das mit dem zusammenschneiden hab ich noch nicht verstanden die einzelnen maps sind ja so eine halbe dinA 4 seite groß und wenn man die zusammenschneidet und verkleinert sieht man nix mehr oder?
ich hab erst mal gedacht so eine html seite zu erstellen aber meine Programmierkenntnisse reichen nicht aus um so eine karte zu erstellen

Phil  
Phil
Genin
Beiträge: 34
Registriert am: 16.01.2012


RE: morkages review

#8 von Ninjason , 14.02.2012 21:56

Tja, also so ECHTE Gedanken habe ich mir dazu auch noch nie gemacht...


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#9 von morkage , 20.02.2012 00:46

ich habe mich jetz mal daran gesetzt und eine aktuelle karten Version erstellt



Vom Land der Erde kann man nur in das Land des Regens aber nicht zurück deshalb sind dort pfeile

 
morkage
Genin
Beiträge: 35
Registriert am: 18.01.2012


RE: morkages review

#10 von Ninjason , 20.02.2012 00:59

Das ist richtig gut...
Ein paar Anmerkungen - Das Reich der Wasserfälle hat anders als die meisten anderen einen Ost/West-Zugang, kannst du da einen Teilstrich durch die Mitte machen?

Die Nordgrenze von Konoha ist eigentlich eher im Nordwesten. Direkt nördlich der Stadt ist die Grenze zum Messer-Reich.

Außerdem hast du das Reich der Ozeane vergessen, in dem Hiryus Stützpunkt und die Schriftrollen-Endverarbeitung sind.

Jetzt ist aber die Frage, wie ich das im Spiel realisieren soll.

OH mir fällt gerade ein, Aeris wollte dass ich ihr einen Zeichenauftrag gebe für das Spiel. Ich kann sie bitten, eine Karte zu malen - ich frage sie gleich morgen mal.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#11 von morkage , 20.02.2012 13:53

Naja die Linien aller Übergänge sind auch dort wo sich die Wegweiser befinden und wo man wieder Herauskommt . . . Das Land der Wasserfälle hat halt noch einen Höllenkomplex dazwischen was es ziemlich lang macht aber es ist ja trotzdem eine Map. Beim Land der Erde oder im grasland und vorallem in konoha sind die Wegweiser ja auch nicht im selben Bild.

Das land der ozeane . . . wo ist das nochmal ? ich bin sakura herumgereist und habe jeden Weg denn sie gehen kann aufgeschrieben. ich war mal im Land der Ozeane weiss aber nur noch das ich mal mit Sasuke dort war der hat ja einen Wegweiser für fast alles.

Vielleicht könnte man sie an eine Wand hängen die man immer wieder konsultieren kann? oder halt nur hier

Naja diese karte hier ist vorallem Funktional und hat nicht den Anspruch schn zu sein, ich kann ja auch nicht zeichnen

 
morkage
Genin
Beiträge: 35
Registriert am: 18.01.2012


RE: morkages review

#12 von Ninjason , 20.02.2012 18:24

Also mal hier als Vorlage, die Karte aus Naruto:


Land der Ozeane/Meer-Reich (Sea Country)

Sollte iwo im Osten/Südosten liegen. Auf einigen Fankarten ist es weiiit im Südosten/so weit südlich des Wasser-Reiches, dass es auf dieser Karte nichtmal mehr vermerkt ist.

Und irgendwo im Meer-Reich-Gebiet/bei einer der Inseln ist auch Sasukes Ost-Labor


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#13 von Ninjason , 22.02.2012 00:45

So, ab jetzt kann man auch vom Regen Reich zurück ins Erd Reich.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: morkages review

#14 von nanabi7 , 22.02.2012 18:48

2 Sachen noch zu Beginn des Spiels:

1. Naruto beherrscht hauptsächlich Kage Jutsus, aber warum am Anfang kein Bushin wie Sakura? Beziehst du das auf sein "Talent" in der Akademie?

2. Sasuke ist sehr geschult in Shuriken, ich glaube aber er kann kein Doppelshuriken werfen.

nanabi7  
nanabi7
ANBU-Einheit
Beiträge: 213
Registriert am: 18.02.2012


RE: morkages review

#15 von Ninjason , 22.02.2012 18:57

Sakura hat den Bunshin, weil sie leicht umkippt. Der soll sie nur schützen. Am Anfang Kage Verteidigung für Naruto wäre zuviel.

Ja so genau nehme ich es da nicht - Doppelshuriken das ist aus der Tasche, die man bei dem schwarzen Ninja in Konoha kaufen kann - Sasuke hat das einfach schon vorher - das ist kein eigenes Jutsu.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


   

Zu wenig Detail
Meine Meinung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz