Neues Jutsu

#1 von Basti , 19.12.2012 21:37

Hallo Ninjason,

wie wäre es wenn du Sasuke nach dem Wald des Todes das Soufuusha Sannotachi als Shibari gegen die ganze Feindgruppe gibst? Das ganze könntest du an den Intelligenzwert koppeln, so dass der Spieler für eine höhere Trefferquote das Sharingan aktivieren muss. Als Animation würden die Doppelshuriken reichen, wenn du sonst nichts da hast.

 
Basti
Genin
Beiträge: 17
Registriert am: 06.02.2012


RE: Neues Jutsu

#2 von Ninjason , 19.12.2012 22:05

Braucht Sasuke denn noch ein Jutsu? In der Chunin Zeit ist er doch ohnehin ziemlich abgemeldet.

Und ich kann ihm nicht einfach eines dazwischenquetschen, ohne alle anderen zu verschieben, da die Datenbanke vor, nach und während Sasukes Jutsus komplett voll ist.
Ich kann ihm das Jutsu zwar zuweisen, aber dann wäre es entweder das erste oder das letzte und ich versuche, die Jutsus eher auf Stärkebasis zu sortieren.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Neues Jutsu

#3 von Basti , 21.12.2012 18:50

Naja die Sache ist ja, dass Sasuke genau da das Soshuha lernt und das ist finde ich relativ nutzlos. Ich persönlich habe das Soshuha eigentlich nie wirklich verwendet, ich weiß nicht wie das bei anderen ist, aber gegen schwache Gegner hat man die Phönixblume und gegen starke das Drachenfeuer und man verursacht vielleicht noch Verbrennungen. Da würde ich ein Shibari bei weiten nützlicher finden, als das Soshuha.

Außerdem kann Sasuke dass Jutsu auch später in Otogakure verwenden, ist ja nicht so dass er Demenz hat.

Und zum letzten Punkt: Naja das ist dein Spiel. Wenn du meinst, dass das Jutsu nicht ins Spiel muss, dann musst du es nicht reinmachen, ist eben nur ein Vorschlag. (Und außerdem steht später das Chidorikatana sogar über dem Oto-Schattentanz also bitte komm nicht mit einer Sortierung )

 
Basti
Genin
Beiträge: 17
Registriert am: 06.02.2012


RE: Neues Jutsu

#4 von Ninjason , 21.12.2012 19:42

Du bekommst verschiedene Dinge durcheinander.

Zum einen ist das Chidorikatana wie Nejis/Hinatas "Juuken", Sakuras/Tsunades Gouken und die "Mikatsuki no Mais" vieler anderer ein "schneller Einsatz, low Chakra-Jutsu" und steht damit bewusst oben, zum anderen: SHibari in einem Jutsu "so" früh ist mir etwas zu heftig.

Das Soushuha nehme ich gerade bei allen wieder heraus, aber das ist ein Standardjutsu wie "Kunai werfen", kein Jutsu von Sasuke.
Und zur Sortierung zeige ich dir mal, was mein Problem ist:

Kid Sasukes Jutsus
http://imageshack.us/f/818/unbenanntirf.png/

Shippuuden Sasukes Jutsus

http://img13.imageshack.us/img13...annt2yz.png

Da siehst du sehr schön, was ich für Platzprobleme habe. Später war ich so schlau, bei den wichtigsten Charas immer genug Platz freizulassen, damit ich immer genügend Luft habe.
Und man kann auch erkennen, dass es zwei verschiedene Jutsusets sind. ShippuudenSasuke hat nicht mehr die KidSasuke-Jutsus, um den Stärkewert der Jutsus und die Animationen an den starken Sasuke anpassen zu können.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.935
Registriert am: 04.04.2010


RE: Neues Jutsu

#5 von Basti , 21.12.2012 20:26

Ok das verstehe ich.

 
Basti
Genin
Beiträge: 17
Registriert am: 06.02.2012


   

Uchia Versteck - Youko
Warum nur Konoha Schmiede?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz