Lizenz o.O?

#1 von SasukeUchiha , 15.04.2012 14:58

Moinsen
Ich hab erfahren das man sachen aus Naruto spielen oder serie keine Grafiken , Musik und Sounds benutzen darf ohne eine Lizenz zu haben
Ich eröffne den thread nicht um euch den spaß zu verderben sondern da ich den enwickler schutzen will es wurden viele fangames ohne Lizenz geclosed
und angeklagt

Lizenz kriegt man ganz einfach in dem man mit Bandai verhandelt das mach ich zurzeit hab sie Schrifftlich angeschrieben um die Lizenz für die Naruto reihe zu erhalten aber zurzeit noch keine Antwort

Wenn man keine Lizenz bekommt muss man das Spielkonzept stark ändern die Charakter namen und dörfer namen komplett ändern

Also wie gesagt steh ich noch in verhandlungen mit Bandai

SasukeUchiha  
SasukeUchiha
Akademie-Schüler
Beiträge: 5
Registriert am: 08.04.2012


RE: Lizenz o.O?

#2 von ViolentCookie , 15.04.2012 17:05

ist schon richtig was du sagst, aber bei einem "kleinen" fanmade rpg wie diesem hier, das noch dazu keine rießen Spieleranzahl hat wird sich Bandai wohl kaum die Mühe gegen den Entwickler vorzugehen, und wenn würden sie eher per email den Entwickler auffordern das Spiel ausm Netz zu nehmen, da es sich für Bandai wohl kaum lohnen wird gegen dieses Spiel vorzugehen.

ViolentCookie  
ViolentCookie
Genin
Beiträge: 17
Registriert am: 29.02.2012


RE: Lizenz o.O?

#3 von SasukeUchiha , 15.04.2012 20:30

Im gegenteil Bandai greift hard durch es wurden mehre Projekte schon angeklagt ich dachte das auch erstmal

aber ich hab die ganzen sachen gelesen und die projecte gesehen die geclosed wurden

SasukeUchiha  
SasukeUchiha
Akademie-Schüler
Beiträge: 5
Registriert am: 08.04.2012


RE: Lizenz o.O?

#4 von na-AJ- , 24.12.2012 02:36

Mich würde in erster Linie interessieren was für Projekte geschlossen würden. Die Sache mit den Lizenzen ist in Bezug auf solche 'Fan-made'-Spiele etwas schwammig vormuliert.

!VORSICHT! HALBWISSEN

Ich glaube, dass Ninjason all dies aus reinem privates Interesse verfolgt.
Er gestaltet die Geschichte von Naruto auf seine eigene Art. Hierbei verfolgt er nicht den Zweck das Spiel zu verkaufen (behaupte ich jetzt einfach mal). Vielmehr versucht er durch unserere, quasi, Freiwillige Mitarbeit, sein Spiel auf einen für ihn perfekten Stand zu bringen.
Wir sind jediglich Freiwillige Tester. Wir erläutern unsere Ideen, weisen auf Fehler hin usw.

Im Prinzip würde ich hier folgenden Satz als Grundlage sehen: Die Gedanken sind frei.

 
na-AJ-
Jonin
Beiträge: 124
Registriert am: 12.02.2012


   

Sasuke vs Team 7
Uchia Versteck - Youko

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz