Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#1 von Ninjason , 05.04.2010 11:28

Der Part wird direkt während des Treffens mit Team 7 beginnen.
Man verprügelt kurz Naruto, Sakura, Yamato und Sai und macht sich dann wieder dünne.
Ich weiß noch nicht genau, wann dann wieder Schluss sein wird, aber ich schätze mal, man sammelt sich sein Hebi-Team zusammen und sucht nach Itachi. Der Fight wird sicher nicht mehr in diesem Part integriert sein, sondern seinen eigenen bekommen.

geplante Charaktere:
Sasuke
Takeru
Ai
Kabuto
Orochimaru
Karin
Suigetsu
Juugo
Sound 4
Kiri-Nin

(Bild folgt)


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#2 von 1000words , 13.07.2010 09:46

du hab gestern mir nochmal die folge angesehen wo kisame den yonbi besiegt hat danach kam ja dann das hgespräch der übrigen aka mitglieder und deidara sagte doch er wollte orochimaru besiegen, das auch in einem energischen ton, da wir den grund nicht wissen und auch nicht erfahren werden, könntest du es ja in das nächste sasuke training mit einbauen, da du deidara und sasori ja schon im ersten teil drin hattest, was hälst davon?


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#3 von Ninjason , 13.07.2010 16:51

Ich hab ehrlich gesagt für diesen Teil noch gar nicht richtig geplant. Ich schiebe ja erst noch den Gaara-Teil ein, bei dem ich mich gerade frage, ob ich nicht den Spieler wählen lassen soll, auf welcher Seite er den erleben will...

Grad so als Idee... Vllt kann ich das umsetzen.

Deidara vs Orochimaru? Ich muss echt sehen, denn der Teil ist ja sehr sehr kurz und Deidara soll ja noch nicht kämpferisch auf Sasuke treffen, den man ja immerhin in dem Teil steuert.
Außerdem ist Deidara ja kurz vor Sasukes zweitem Training (10 Tage vorher) mit den Konoha-Nin beschäftigt und verliert dabei beide Arme.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#4 von 1000words , 13.07.2010 16:54

naja es gibt ja auch noch miu, da kann man sicher besser was machen, da aka ja auch auf der jagd nach oro sind, das mit dem auswählen, wie meinst das ob man gaara, oder deidara spielen kann?


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#5 von Ninjason , 13.07.2010 17:22

Also ich sags mal ganz freiweg: Miu/Yoma spielen eine sehr zentrale Rolle in Sasukes zweitem Teil.

In Sasukes zweitem Training kommt er nach der Sai/Naruto Sache "nach Hause" in sein Labor, flippt aus, dass jemand da eingebrochen ist und sucht Miu ud Yoma, findet Yoma und tötet ihn.


Ja auf der Seite von Deidara/Sasori oder eben Gaara/Team Kakashi.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#6 von 1000words , 13.07.2010 17:27

achso alles klar, bin mal gespannt, mit deidara spielen, oder gaara, bin ich persönlich dafür das man nur gaara spielen kann, wobei es mir im grunde genommen egal ist, denn irgendwnn würde ich mich auch freuen, wenn man den kampf kisame gegen den 4 schwänzigen auch spielen könnte, oder hidan und kakuzu gegen die zweischwänzige, also ist es mir eigentlich egal, toll wie schnell sich meine meinung ändert


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#7 von Ninjason , 13.07.2010 18:22

Naja ich meinte, dass der Spieler eben gefragt wird:

"Auf welcher Seite willst du in der kommenden Auseinandersetzung stehen?"
Meine ich. Ist das eine gute Idee?


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#8 von 1000words , 13.07.2010 18:24

ja kurz und knapp defenitiv, wer wollte nicht schon immer mal nen bösen spielen und nen guten besiegen art is bang


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#9 von Ninjason , 05.09.2010 13:25

So...

Ich bin jetzt hier am herumentwickeln.

Was ist "neu"?

Hier bekommt man keine fertige Abfolge an Aufträgen, die man hintereinander macht, sondern man kann nahc einer kurzen Eistiegsmission, in der man entweder mit dem Oto-Quartett oder seinen eigenen Shinobi auf die Suche nach Yoma geht, von drei Auftraggebern, die eigentlich deine Untergebenen sind, aber eben von dir beauftragt worden sind, sich zum bestimmte Dinge zu kümmern, Missionen erledigen.

Einer kümmert sich darum, dass Sasuke Mitglieder für sein Team Hebi findet, ein anderer sucht nach Miu und ein dritter sucht nach einem Jagdninja aus Kusa, den die Kusa-Administration geschickt hat, um Miu zu töten.
Man muss zwar erst die erste, dann die zweite, usw machen, aber ob ich jetzt von Spion 1 alle hintereinander, oder von allen Spionen durchgemischt, Sachen erledige, bleibt meine eigene Entscheidung.
Ich wollte das eigentlich auch für die Konoha--Nin einführen, aber da gibt es immer so viele Konditionen, weil es so viele Teammöglichkeiten etc gibt. Bei Sasuke geht es immer um Sasuke. Daher ist er auch immer an erster Stelle im Team und wird damit "geführt".

Es macht einen Unterschied, ob ich in Konoha mit Naruto oder Sakura oder sonstwem herumlaufe, weil die leute, die du triffst sagen müssen: "Hallo, Naruto", wenn du Naruto bist, das bedeutet für jeden Bewohner der Stadt eine eigene Programmierseite für jeden geführten Charakter. Deswegen ist man auch immer nur Sakura, Naruto oder Sasuke ^^.

Naja ok, der Manga heißt ja nunmal "Naruto" und der Typ ist ja auch die Hauptperson...


Zurück zu Sasukes Training. Es geht hier immer merklicher gegen Orochimaru.
Es finden Spionagemissionen und Einbrüche in Oros und Kabutos Labore statt, Karin wird gescoutet, etc. Die Einführungsmission ist zwar kurz aber irgendwie fand ich sie sehr langweilig. Daher habe ich mich entschieden, den Rest der Story mit ein paar neuen Geheimnissen zu füllen und Charakteren, die bisher im Hintergrund gestanden haben, eine neue Chance zu geben.

Neu ist auch, dass man nach der Einführung ein Ninja-Buch mit sich herumträgt, wie man es bei team Shikamaru im Tal des Endes gemacht hat, in dem alle verfügbaren Shinobi aufgelistet sind und jederzeit getauscht werden können.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#10 von Ninjason , 09.09.2010 17:07

Bei Sasuke muss mehr passieren...

Ich will generell mehr Möglichkeiten, von der Hauptstory anzulenken, vor allem bei Naruto... Zu Beginn habe ich das mit kleinen Nebenmissionen versucht, aber die sind dann auch irgendwie wieder "Mission"... Ich versuche jetzt bei Sasuke ein wenig Abwechslung hineinzubringen, indem alle seine Untergebenen irgendwas von ihm wollen, dass er erledigt.

Aber ich habe das Gefühl, so kurze Sachen sind auch nicht der Bringer...

Ich würde gerne mehr Hauptstränge machen, von denen man dann einen wählt, aber wenn ich die Zeit dazu hätte, mir weitere Stories auszudenken, hätte ich in der Zeit, das normale Spiel schon längst fertigschreiben können...


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#11 von 1000words , 09.09.2010 17:52

die idee ist sehr gut, aber was du machen willst weiß ich auch nicht, das we bin ich ja wieder nicht da werd mal versuchen mir irgendwas interessantes zu überlegen, kann ja sein das mir was einfällt, vielleicht verstrickst ihn auch mit dem weltkrieg den du vorhast, oder wie weit soll die eigene story gehen, bis zu danzou, oder treffen der kage, dann kannst ja mit denen was einbauen.


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#12 von Ninjason , 03.10.2010 22:13

Bei Sasuke sieht es momentan so aus, dass er drei verschiedene Storystränge verfolgt.

Einmal versucht er, Miu zu finden, denn Yoma hat er bereits getötet, dann versucht er einen Jagdnina zu finden, der im Reisfeld-Reich umherstreunt und Fragen stellt, bevor Orochimaru das schafft und als letztes sucht er die Mitglieder für sein Team Hebi.

Die Mitgliedersuche geschieht getrennt von den anderen Dingen aber Miu und der Jagdninja müssen ein bisschen in die Hauptstory, sprich den folgenden Krieg eingebunden werden.

Es werden schon hier und da Andeutungen gemacht, dass sich etwas zusammenbraut und Sasuke hat grade herausgefunden, dass Itachi mit Miu jetzt im Messer-Reich ist aber er kann ihnen nicht folgen, weil das ganze Gebet um das Messer-Reich von Konoha kontrolliert wird. (Itachi kann sich als ANBU da aber Zugang verschaffen)

Mein Ziel ist es jetzt, nicht die Sache so zu drehen, dass am Ende Akatsuki am Krieg Schuld ist, oder Sasuke oder Orochimaru, sondern alle Stränge darin zu verwirren, so dass alle irgendwi da mit drinhängen...

Aber ich weiß einfach nicht, wie ich das machen soll...


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#13 von Ninjason , 26.11.2010 08:12

Sasukes Endboss steht, es fehlen noch ein paar Dialoge, Truhen, Random-Gegner auf den Maps und nebenmissionen für die Oto-4.

Ansonsten bin ich bald fertig.


theres only one Ninja...

 
Ninjason
Shinobi-Legende
Beiträge: 1.845
Registriert am: 04.04.2010


RE: Part XI - Sasukes Training - Teil 2

#14 von 1000words , 03.01.2011 16:20

also ganz ehrlich mit den sasuketeilen da hast es echt drauf muss ich schonmal sagen, der hat wieder richtig spaß gemacht, vorallem merkt man jetzt auch schön, dass sich sasuke immer weiter von oro entfernt, füllt also die lücke, die wir ja nie gesehen haben im manga

wollte trotzdem mal fragen was du noch mit zaku, dosu und kin vorhast, kannst ja ein paar überleben lassen und zu einem späteren zeitpunkt in einer eigenen storyline als missionsgegner einsetzen, zb mit (da komm sie wieder) den ONI brüdern, mit denen hab ichs auch wa.


1000words  
1000words
Jonin
Beiträge: 195
Registriert am: 07.04.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de